(efk riedlingen) Thema:  Wozu mußte Jesus ans Kreuz? Prediger: T. Lieth Wir wünschen uns, daß viele Menschen durch diese Predigten Heil und ewiges Leben in Jesus Christus finden. Die persönliche Beziehung zu Jesus bringt darüber hinaus Zuversicht und inneren Frieden auch in den zunehmenden Turbulenzen dieser Tage. Die Ereignisse laufen greifbar dem Ende dieser Weltzeit entgegen. Es gilt bereit zu sein, wenn unser Herr Jesus Christus die Seinen zu sich holt, während diese Welt im antichristlichen Chaos versinkt. Auch Sie sollten dabei sein! Nicht bei denen, die im Chaos versinken, sondern bei denen, die zu Jesus gehören. Bitte Kopiert nachfolgenden Text und fügt ihn bei Youtube in die Suchleiste ein um die Predigt zu hören: - Wozu mußte Jesus ans Kreuz? efk riedlingen

1. Kor. 13, 6 (Die Liebe; Agape) ... sie freut sich nicht an der Ungerechtigkeit, sie freut sich aber an der Wahrheit;

(AG-Welt) Eine Broschüre die sich mit dem Thema: "Der Ernstfall ist da! - Kirche nach einem Jahr "Corona"" befasst. Ein Thema das man ernst nehmen sollte, leider wird es im großen und ganzen leider immer noch in vielen Gemeinden ausgeblendet und ignoriert. Ich hoffe das dieses Thema, im allgemeinen, auch in den Kreisen der Gläubigen besprochen wird, natürlich auf der Grundlage der Worte Gottes und seiner Lehren und nicht im Blick auf Menschensatzungen.  Sonderdruck AG7002 (wer sucht der wird finden)

Ansonsten gilt: Prüfet alles! 

Weiteres zum Thema:

(Das Wort der Wahrheit) In Bedrängnis haltet stand! Mögliche Christenverfolgungen im Westen und unsere Antwort darauf (Diesen Beitrag auf "Das Wort der Wahrheit lesen")

(Das Wort der Wahrheit) Kauft die Zeit aus, denn die Tage sind böse. (Epheser 5,16)

Das Jahr 2021 beginnt unter notvollen, bedrängenden Umständen. Fast die ganze Welt befindet sich im „Lockdown“ – ein häßliches Neuwort, das übrigens früher u.a. verwendet wurde, um das Einschließen aller Gefangenen in ihre Zellen zu beschreiben, wenn in Gefängnissen Gefahrensituationen auftauchten… Dieses Wort signalisiert uns, daß auf Betreiben der Regierungen alle „unnötigen“ menschlichen Aktivitäten weitgehend „heruntergefahren“ werden müssen und alle nicht „systemrelevanten“ Einrichtungen des gesellschaftlichen Lebens zugemacht und verschlossen werden. All das wird mit dem Ausbruch des „Coronavirus“ und der Seuche namens „COVID-19“ begründet, die seit etwa einem Jahr die Welt heimsucht und in Atem hält. Beitrag auf Wort der Wahrheit weiterlesen

 

Auch hilfreich zum Thema: (Youtube suche benutzen) Predigt von Pastor Tscharntke; Der kommende Herr steht über allem! 

Um diese Beiträge von der EFK Riedlingen zu sehen, Kopiert die Titelüberschriften und fügt diese in das Suchfeld von Youtube ein: 

- Erfüllung biblischer Prophetie Teil 6 – Das 1000jährige Reich

- Die Offenbarung – das Trostbuch der Christenheit

Möchte ich hier als hilfreich weitergeben.

(Arne Beccard) Wiedereinmal sind auf Anordnung die Mitläufer, die Scheinheiligen, die "Ja" sager auf dem Weg in eine Dikatur des unrechts? - Das Infektions-Ermächtigungsgesetz öffnet der Willkür Tür und Tor, davor sollte das Grundgesetz das Volk im Grunde schützen. Ich sage "NEIN" zu diesem Unrecht und ich bleib dabei, ich laß mich nicht täuschen. Ich hoffe das noch viele die Zeit nutzen um Rettung im Herrn Jesus Christus zu finden - in IHM ist Rettung (Johannes 3,16-19; Joh. 11,25.26) Und lasst uns hoffen das unsere Regierung einsichtig wird und von ihrem Vorhaben abläßt, das sie sich daran erinnert was in unserem Grundgesetz steht - In Verantwortung vor Gott, dem Gott der Bibel (Johannes 14,6f) und dem Menschen.

Der Herr Jesus Christus kommt bald!!! Psalm2

Hilfreiche Info zur Momentanen Lage: (Youtube suche)

- Siftung Corona Ausschuss - Sitzung 33: Schlussstrich 2020

- Sitzung 36: Ist es ein Teufelszeug? - mRNA-Technologie im Schafspelz

(Das Wort der Wahrheit) Dieser Beitrag behandelt das aktuelle, immer wichtiger werdende Thema der baldigen Wiederkunft unseres Herrn Jesus Christus, um Seine Gemeinde zu sich in den Himmel zu holen. Es ist ein Auszug aus meinem neu erschienenen Buch Erwarte den Herrn! Und genau das ist für uns heute sehr wichtig: Wir sollten uns bewußt sein, daß die letzte Phase der Endzeit schon lange angefangen hat und die Entrückung der Gemeinde nahe ist. Das sollte geistliche Konsequenzen für unser Leben haben! Davon handelt mein Buch, und davon handelt auch der hier veröffentlichte Ausschnitt daraus. Beitrag lesen

Jeder Christ hat der Wahrheit gegenüber verantwortlich zu handeln oder zu reden. Nehmen wir diese Verantwortung nicht wahr, machen wir uns ihr gegenüber schuldig! Es ist gerade die Liebe zum Bruder oder zur Schwester im Herrn Jesus Christus, die einen dazu treibt, auf solche Zündsätze (in welcher Form auch immer) in den Gemeinden und auf deren Folgen hinzuweisen, alles andere wäre lieblos! Mein Handeln oder Nichthandeln hat unweigerlich Folgen - lassen wir uns da nicht täuschen.
Beispiele dafür gibt es heute genug. Wir können die Lüge zwar nicht daran hindern, dass sie anderswo gesagt wird, aber wir können sie daran hindern, dass sie in unserem Herzen Raum gewinnt und letztendlich uns und unsere eigenen Versammlungen vergiftet - geistig tötet! Da ist konsequentes Handeln nötig, nicht die "Beide -Augen- zugedrückt -Technik"!

Quelle: Arne Beccard

(efk riedlingen) Predigt am: 01.11.2020 Thema: Können wir das Böse aus der Welt schaffen? Text: : Mt. 13, 24-29 und 36-43 Prediger: S. Schoch Wir wünschen uns, daß viele Menschen durch diese Predigten Heil und ewiges Leben in Jesus Christus finden. Die persönliche Beziehung zu Jesus bringt darüber hinaus Zuversicht und inneren Frieden auch in den zunehmenden Turbulenzen dieser Tage. Die Ereignisse laufen greifbar dem Ende dieser Weltzeit entgegen. Es gilt bereit zu sein, wenn unser Herr Jesus Christus die Seinen zu sich holt, während diese Welt im antichristlichen Chaos versinkt. Auch Sie sollten dabei sein! Nicht bei denen, die im Chaos versinken, sondern bei denen, die zu Jesus gehören. Hier gehts zur Predigt

Es mag sein (Ein Frohes Lied auf dem Weg)

Darum für alle die noch keinen Frieden mit Gott gefunden haben, kommt zum Herrn Jesus Christus und laßt euch Retten.

 

Johannes 3, 16-19

P.s - Wir wollen keine Mitläufer sein, wir wollen nicht schweigen wenn unrecht geschied und wir wollen uns auch nicht zu gehilfen des unrechts machen. Ganz gleich in welcher Gestallt, sagt NEIN!

Die Wahrheit der Worte Gottes, wir lesen sie in der Bibel, sind dem Geist dieser Welt entgegengesetzt, das heißt, ein Kind Gottes lebt im ständigen Widerspruch zur Welt, den die Welt sucht das ihre - wir aber das was des Vater im Himmel ist, den Willen Gottes !  Römer 12

Der Wille Gottes ist zum Willen des Menschen Vollkommen Diametral ! Jesus Christus sagt uns in seinem Wort: Mein Reich ist nicht von dieser Welt - und die Welt hat's nicht ergriffen ! Diese Welt wird vergehen !

Was kann dem Antichristen im Wege stehen als die unverblümte "Wahrheit" der Worte Gottes! Das Wort der Wahrheit muss also aus dem Weg, dieses Wort steht den Bauhelfern Babels, der Schlange, im Wege, also setzen sie alles daran es beiseite zu schaffen ! 2.Thes. 2

Jesus Christus sagt zu den SEinen, die IHM gehören und IHM folgen, NICHT zu der Welt: Ihr seid das Licht der Welt ... ihr SEID das Salz der Erde ... !
Und solange das Licht des Evangeliums, des Wortes Gottes in den SEinen leuchtet, wird es ein ANSTOSS zum Ärgernis sein
, denen die die Welt und das ihre suchen ! 1. Petrus 2, 1-9

A. B.

Gemäß der Lehre der Bibel ist nur eine Sache von Wichtigkeit,und das ist die Wahrheit.

Der Heilige Geist wird nichts anderes ehren als die Wahrheit, und zwar seine Wahrheit.1 

Martyn Lloyd-Jones

Ein Lied möchte ich heute mit auf den Weg geben: Noah

Der Kalergie-Plan wurde durch den Delors-Plan erstezt...

(Memra TV) Leid und Krankheit verfolgen uns Christen. Wie geht ein Christ mit Leid um? Was lehrt die Charismatik über Krankheit? Was ist mit Hiob? Wieso litten große Männer in der Geschichte? Beitrag hören

(Memra-TV)Was ist biblische Einheit? Was ist die sogenannte Ökumene im Lichte der Bibel? In dem Video geht es auch um den katholischen Theologen Johannes Hartl. Diesen haben wir schon in einem vergangenen Video kritisiert und seine Lehren näher beleuchtet. Clip sehen

 

Empfehlung von mir für Junge Christen (Arne)- Eine gute Bibelübersetzung (Ältere Luther, Elberfelder oder Schlachter 2000) ist für unser Glaubensleben wirklich wichtig, darum achtet darauf euch keine Bibelinterpreationen zu Kaufen, da diese den Sinn eines Verses oft nicht korrekt wiedergeben und oft auch Worte, sowie Verse unterschlagen. Halten wir das gute Fest und lassen wir es uns nicht gegen billigen Plunder tauschen. Wir müssen da sein wo uns der Herr Jesus Christus braucht und nicht da wo die Welt uns haben will - darum brauchen wir Geschwister die sehen wo der wiedersacher durch die Barrieren brechen will, wir brauchen Apologeten. Ich fand den Beitrag von Memra-TV hilfreich, darum habe ich ihn hier mal als Clip-Tipp verlinkt. Gottes Segen

(Memra-TV) Nach dem Michael Kotsch und Abdul ein Video (https://www.youtube.com/watch?v=_jSdV...) über Johannes Hartl veröffentlicht haben, äußerte sich Johannes Hartl auf eine unsachliche Art und Weise. Hier Video ansehen

(Das Wort der Wahrheit) Laßt euch von niemand in irgendeiner Weise verführen! Denn es muß unbedingt zuerst der Abfall kommen und der Mensch der Sünde geoffenbart werden, der Sohn des Verderbens, der sich widersetzt und sich über alles erhebt, was Gott oder Gegenstand der Verehrung heißt, sodaß er sich in den Tempel Gottes setzt als ein Gott und sich selbst für Gott ausgibt.  Denkt ihr nicht mehr daran, daß ich euch dies sagte, als ich noch bei euch war? Und ihr wißt ja, was jetzt noch zurückhält, damit er geoffenbart werde zu seiner Zeit. Denn das Geheimnis der Gesetzlosigkeit ist schon am Wirken, nur muß der, welcher jetzt zurückhält, erst aus dem Weg sein; und dann wird der Gesetzlose geoffenbart werden, den der Herr verzehren wird durch den Hauch seines Mundes, und den er durch die Erscheinung seiner Wiederkunft beseitigen wird … (2Thess 2,3-8)    

In diesem prophetischen Wort des Apostels Paulus kommt ein wichtiger Zug endzeitlicher Entwicklungen deutlich zum Ausdruck: es ist die Selbstvergottung des Menschen. Diese götzendienerische falsche Religion nimmt schon mit der betrügerischen Verheißung der Schlange im Garten Eden ihren Anfang. Der Satan sagt dort Adam und Eva: „Ihr werdet sein wie Gott!“ (1Mo 3,5). Züge dieses frevlerischen Wahns finden wir immer wieder in der Bibel, so bei Nebukadnezar (Dan 3,1-6; Dan 4) und bei Herodes Agrippa (Apg 12,22-23). Artikel lesen

(Das Wort der Wahrheit) Eine Warnung vor den geistlichen Gefahren der Theologie und des Theologiestudiums Beitrag Lesen

(efk Riedlingen) Eine Predigt von Bruder Tscharnke - Gott zwingt eine Weltmacht in die Knie

(Bruder Tscharntke) Geistliches muß geistlich beurteilt werden! Hier hören

(Bruder Tscharnke) Text: Jeremia 31,31-37 - Eine Wort Betrachtung. Hier hören